skip navigation
Industries:
  • Großer Fortschritt in der internen Zusammenarbeit
  • Über 100.000 Benutzer
  • Hochwirksame Unternehmenskommunikation
  • 12 Altsysteme ersetzt

Jive-n: Das interaktive Intranet

Unternehmensweite Kommunikation und Zusammenarbeit bei einem globalen Telekommunikationsunternehmen

Von Fragmentierung zu Vernetzung

Vor Jive hatten die Mitarbeiter der Deutschen Telekom keinen zentralen Ort, um zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, mit Kollegen zu netzwerken und die Aktivitäten und Nachrichten des Unternehmens zu verfolgen. Die bestehenden Systeme des Unternehmens dienten jeweils nur einem Zweck und waren isoliert, was mehrere Logins erforderte und für einen fragmentierten Workflow sorgte.

Heute ist ein interaktives Intranet von Jive an die Stelle all dieser Systeme getreten. Es ist die erste zentrale Plattform für Zusammenarbeit des Unternehmens, die international für alle Mitarbeiter verfügbar ist. Dort können sie sich mit Kollegen vernetzen, die Geschehnisse im Unternehmen verfolgen, Informationen finden und zusammenarbeiten, um Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen. Die Auswirkungen waren gewaltig: mehr Transparenz, Koordination und Konnektivität der Mitarbeiter und starke Kosteneinsparungen und Vereinfachungen im IT-Betrieb.

„Das System ist benutzerfreundlich, leicht zugänglich, vereinfacht die Zusammenarbeit und ist international verfügbar. Ohne Jive hätten wir nie die Transparenz erreicht, die wir jetzt bei Deutsche Telekom haben, und unsere Arbeit wäre viel schwieriger.“
Michael Wand
Business Consultant
Deutsche Telekom