skip navigation

E‑Book

Wie IT-, Unternehmenskommunikations- und Personalabteilungen Unternehmen mit interaktiven Intranets vereinen

Fragmentierung aufheben, Verbundenheit schaffen

Wie ein interaktives Intranet Mitarbeiter, Informationen und Systeme zur Verbesserung der Firmenperformance vernetzen kann

Die Personalabteilung steht vor dem Problem einer unzureichenden Mitarbeitereinbindung. Die Abteilung für Unternehmenskommunikation hat damit zu kämpfen, die zunehmend heterogene und verteilte Belegschaft zu informieren und unter einen Hut zu bekommen. Die Herausforderung für die IT-Abteilung besteht in der Digitalisierung des Unternehmens, wobei immer mehr unterschiedliche Systeme verwaltet werden müssen, was den IT-Mitarbeitern wie den geschäftlichen Anwendern das Leben schwer macht.

Das klingt nach einer Vielzahl von Problemen, doch letztendlich ist es ein und dasselbe Problem: Fragmentierung.

In diesem E-Book, das nach Fragmentierungsproblemen für die verschiedenen Funktionen (CIOs und IT-Forscher, Unternehmenskommunikation und Personalwesen) unterteilt ist, werden die Ursachen, Konsequenzen und Abhilfemaßnahmen erläutert.
Konkret werden darin die folgenden Fragen beantwortet:

  • Wie können CIOs die Digitalisierung möglichst störungsfrei umsetzen?
  • Wie kann die IT eine optimale, intensive Zusammenarbeit zwischen Abteilungen und mit verschiedenen Anwendungen und Geräten ermöglichen?
  • Wie kann die Abteilung für Unternehmenskommunikation für eine bessere Abstimmung unter der Belegschaft sorgen?
  • Wie kann die Personalabteilung das Problem der mangelnden Einbindung lösen?
  • Wie vernetzen interaktive Intranets der neuen Generation Mitarbeiter und Systeme in einem vereinten digitalen Hub?

Laden Sie dieses kostenlose E-Book herunter, und erfahren Sie, wie Sie die Fragmentierung in Ihrem Unternehmen in kürzester Zeit beheben können.